DAS SIND WIR

ENTSTEHUNG

Die Geschichte über unsere Entstehung ist eigentlich ganz schnell erzählt. Eines Abends in gemütlicher Runde stellten wir uns plötzlich die Frage, wie viele Harley-Davidson-Fahrer es wohl in und um Wildeshausen gibt. In einer so kleinen Stadt kennt natürlich fast jeder jeden und so kam es, dass wir relativ schnell eine Vielzahl an Leuten aufzählen konnten. So kam eins zum anderen – aus der anfänglichen Idee wurde dann direkt am nächsten Tag ein Plan. Wir suchten Telefonnummern und Emailadressen der Harley-Fahrer zusammen, erstellten ein Rundschreiben oder telefonierten herum, um die Idee eines gemeinsamen Treffens mit anschließender Ausfahrt zu verbreiten. Die Resonanz war klasse – fast alle Leute waren sehr interessiert an unserer Idee und erklärten sich umgehend bereit, daran auch teilzunehmen. Ein großer Teil der Arbeit war also geschafft, jetzt ging es nur noch darum, wie wir das Treffen genau gestalten und wohin unsere erste Ausfahrt gehen sollte. Nachdem dann alles detailliert im Voraus geplant war und das Datum feststand, wuchs von Tag zu Tag auch die Vorfreude auf das erste Zusammentreffen.

Die Rückmeldungen nach der Ausfahrt und dem anschließenden, gemütlichen Teil des Tages waren durchweg positiv, weshalb wir uns selbstverständlich dazu entschlossen, es nicht bei diesem einen Mal zu belassen und fortan mindestens einmal im Jahr ein Treffen zu ermöglichen.

 

DIE ZUKUNFT

Wir hoffen natürlich, auch in Zukunft weitere Treffen zu veranstalten und vor allem neue begeisterte Interessierte für uns und unsere Idee zu gewinnen. Das nächste Ziel ist daher, etwas bekannter in der Region zu werden, damit auch die Harley-Fahrer erreicht werden, die bisher noch nichts von unserem Zusammenschluss mitbekommen haben. Diverse Medien (NWZ-Online, Die Hunte) sind bereits auf uns und die Idee aufmerksam geworden, was wir natürlich sehr begrüßen und unterstützen. Wenn das Interesse groß genug sein sollte, sind auch andere gemeinsame Aktivitäten und Ausfahrten denkbar. Um immer auf dem neusten Stand der Planung zu bleiben, empfiehlt es sich daher, unsere Homepage stets im Blick zu haben. Vor allem über die Unterseiten „Aktuell“ und „Interner Bereich“ bemühen wir uns, stetig neue Informationen zur Verfügung zu stellen. Der „Interne Bereich“ ist außerdem für den Gedankenaustausch von „Mitgliedern“ vorgesehen, damit jeder seine Ideen oder Kritik einbringen kann.

 

WICHTIGE HINWEISE

Um mögliche Probleme vorzubeugen, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesem Zusammenschluss bzw. bei dieser Interessengemeinschaft weder um ein offizielles (von Harley-Davidson Deutschland initiiertes) Treffen noch um einen Motorradclub (MC oder Motorcycle Club) handelt. Bei einer „Mitgliedschaft“ in unserer Gemeinschaft werden keinerlei Verpflichtungen eingegangen und es steht jedem frei, sich von uns zu distanzieren, falls ihm die Treffen und Ausfahrten nicht zusagen. Des Weiteren stellen wir keine Gebietsansprüche, wie es bei anderen MC oder Zusammenschlüssen üblich ist. Wir verstehen uns lediglich als Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die leidenschaftliche Harley-Davidson-Fahrer sind und ihr Hobby frei ausleben wollen. Getreu dem Leitspruch „Gemeinsam Fahren & Feiern“ steht bei uns der Spaß an der amerikanischen Kultmarke im Mittelpunkt und das wird auch immer so bleiben.